Rückblick der DSAG-Technologietage 2020
DSAG-Technologietage

Rückblick der DSAG-Technologietage 2020

Am 11. Und 12. Februar 2020 fanden die DSAG-Technologietage in Mannheim statt.

Unsere Kollegen waren auch vor Ort und nahmen an spannenden Vorträgen und Hands on Sessions teil. An den zwei Tagen tauschten sich SAP-Anwender unter dem Motto „Digitalisierung hat viele Seiten. Auf den richtigen Dreh kommt es an“ aus.

Es wurden Themen wie der Umgang mit der Dualität von On-Premise- und Cloud-Lösungen, Investitionssicherheit sowie die Integration von SAP-Lösungen auf technischer und semantischer Ebene diskutiert. Zudem fanden interessante Workshops zum Thema Digitalisierungs-Zauberwürfel statt. Hier wurden Ansätze und Strategien von einem Experten gezeigt, um den Würfel zu lösen.
(Der Zauberwürfel-Experte schaffte es innerhalb von 5,35 Sekunden.)

Erfahren Sie mehr unter: https://www.dsag.de/techtage

anschrift

FIS-ASP Application Service Providing und IT-Outsourcing GmbH
Röthleiner Weg 4
D-97506 Grafenrheinfeld

Tel.: +49 97 23 / 91 88-500
Fax: +49 97 23 / 91 88-600

info@fis-asp.de

IT-SECURITY NEWSLETTER

Wir informieren Sie über aktuelle Änderungen im Bereich der IT-Sicherheit. Melden Sie sich an und verpassen Sie zukünftig keine Informationen mehr.

Sie möchten mehr über uns wissen?

Über den nachfolgenden Link gelangen Sie in unseren Downloadbereich. Hier finden Sie Informationen zum Unternehmen, Whitepapers und Fachberichte.

aktuelle beiträge

Girls´Day 2024

Du willst die rasant wachsende, digitale Informationstechnologie kennenlernen? Dann komme zu unserem Girls’ Day am 25. April 2024!

Weiterlesen »
Eine neue Podcast-Folge: Die FIS-Gruppe

Wir geben euch einen Einblick in unseren Arbeitsalltag und wie die Zusammenarbeit in unserer Unternehmensgruppe funktioniert. Mit 4 Standorten, über 850 Mitarbeitenden und einer Expertise von über 30 Jahren sind wir stolz auf das, was wir erreicht haben.

Weiterlesen »
Spende statt Geschenke

Auch in diesem Jahr möchten FIS-ASP auf herkömmliche Weihnachtsgeschenke für ihre Kunden und Partner verzichten. Stattdessen wurde beschlossen, die Deutsche Kinderkrebsstiftung mit einer Spende von 10.000,- EUR zu unterstützen, um die wichtige Arbeit für krebskranke Kinder zu fördern.

Weiterlesen »