Durch simulierte Phishing Angriffe zu mehr Security Awareness!

Angriffe aus dem Netz sowie Betrugsfälle häufen sich immer mehr. Dabei sind Phishing-Mails die Hauptursache für finanzielle wie auch reputative Schäden in Unternehmen.

Phishing: Eine der erfolgreichsten Angriffsmethoden von Hacker!

Bei einem Phishing-Angriff versuchen sich Kriminelle über gefälschte E-Mails oder Webseiten nicht nur als vertrauenswürdige Kommunikationspartner auszugeben, sondern verwenden teilweise geklaute Identitäten für ihr Vorhaben. Dabei setzen die Betrüger individuell gestaltete Methoden und Social-Engineering-Techniken ein, um Nachrichten auf ihre Opfer zuzuschneiden, sodass die Hemmschwelle für eine Interaktion automatisch sinkt. Das Spektrum verteilt sich von versprochenen Gewinnen oder Erbschaften, über seriös klingende Angebote, bis hin zu Forderung nach Lösegeld und Drohung mit Kontosperrung. Dabei enthält die Mail beispielsweise einen bösartigen Anhang oder Link zu einer gefälschten Seite, um zum Beispiel an Zugangsdaten zu kommen oder nach personenbezogenen Daten wie Ihrem Passwort zu fragen.

Rund 88% der Unternehmen waren 2020/2021 von Cyberkriminalität betroffen.
88%
*Ergebnisse einer repräsentativen Studie des Digitalverbands Bitkom, für die mehr als 1.000 Unternehmen befragt wurden.(https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/Angriffsziel-deutsche-Wirtschaft-mehr-als-220-Milliarden-Euro-Schaden-pro-Jahr) 

Cyberangriffe haben ein enormes Schadenspotential und können für Wirtschaftsunternehmen wie auch Privatpersonen existenzbedrohen sein.

Gängige Sicherheitsmaßnahmen reichen hier nicht aus. Es erfordert die gezielte Behebung der Schwachstellen, die Cyberkriminelle ausnutzen, um sich Zugang zu Systemen ihrer Opfer zu verschaffen.

Sensibilisierung Ihrer MitarbeiterInnen für mehr Sicherheit im Unternehmen

Cyberkriminelle werden auch zukünftig weiterhin auf Phishing-Attacken zurückgreifen, da die bereits vorhandene, technische Sicherheit vieler Systeme deren Angriffsmöglichkeiten reduziert und infolgedessen der Mensch inzwischen als letztes Glied in der Kette in den Fokus gerückt ist. Unabhängig von der Unternehmensgröße reicht ein abgelenkter bzw. unvorsichtiger Angestellter aus, um folgenschwere Auswirkungen für das Unternehmen auszulösen. Wer hat nicht schon mal seine Mails während eines Meetings mit nur halber Aufmerksamkeit gelesen?

Jedem fünften Unternehmen wurden schon Daten und Informationen gestohlen, als Folge von Mitarbeitermanipulationen.** Cyber-Kriminelle nutzen gerade das Arbeiten im Homeoffice für sich aus. Dabei haben sie vor allem ein Ziel vor Augen: Fokus auf den Faktor Mensch!

Das entscheidende Stichwort lautet hierbei: Awareness. Wiederholende und gut aufeinander aufgebaute Sensibilisierungsmaßnahmen bei Ihren Angestellten sind der passende Schlüssel, um Phishing-Angreifern den Wind aus den Segeln zu nehmen. Denn ohne eine menschliche Interaktion mit kompromittierten Mails besteht in der Regel auch keine erhöhte Gefahr – vorausgesetzt die technischen Maßnahmen des Unternehmens entsprechen einem zeitgemäßen Sicherheitsniveau, was FIS-ASP standartmäßig seinen Kunden bietet.  

Mit der weltweit größten Awareness- und Phishing-Test-Plattform von KnowBe4 trainieren Sie Ihre MitarbeiterInnen spielerisch und effektiv zum Thema IT-Sicherheit – mit messbarem Lernerfolg und ohne großen finanziellen Aufwand!

KnowBe4 unterstützt weltweit mehr als zehntausende Unternehmen und Organisationen in allen Branchen bei der Verbesserung der Netzwerk- und Anwendersicherheit und stellt neben Security Awareness Trainingseinheiten auch Angriffssimulationen via Phishing-Mails im Arbeitsalltag zur Verfügung.

Mit KnowBe4 nutzen Sie die „Best-in-Class Security Awareness Training & Simulated Phishing Platform“ und stärken so den Faktor Mensch als „Human Firewall“.

Die erste Phishing-Kampagne ermittelt, wie anfällig Ihre Nutzer für Angriffe derzeit sind.

Durch eLearning-Inhalte wie beispielsweise Videos, Spiele; Trainings und Newsletter werden Ihre Nutzer effektiv geschult und sensibilisiert, um unter anderem Phishing-Versuche zu erkennen

Mit mehr als 3.900 Vorlagen und unbegrenzter Nutzung erhalten Sie die Möglichkeit voll automatisierte Phishing-Kampagnen zu erstellen, um das Phishing-Bewusstsein Ihrer Belegschaft zu messen.

Detaillierte Reports und Statistiken zu Trainingskampagnen gewähren solide Einblicke für das Management.

Erkennen Sie auch die Notwendigkeit in Ihrem Unternehmen und beantragen Sie hier einen kostenlosen Phishing Test.

Als ein kompetenter Partner stehen wir Ihnen zur Seite und unterstützen Sie auf Ihrem Weg zur Human Firewall mit unter anderen folgenden Maßnahmen:

Sie wollen alle Details wissen? Unsere Expert:innen stehen Ihnen Rede und Antwort.

 

Erhalten Sie im Webinar eine Produktdemonstration der Security Awareness Plattform! In dieser Demo zeigen wir Ihnen, wie einfach es ist, Ihre Mitarbeitenden zu schulen und dauerhaft zu sensibilisieren.

Nachweislich reduzierte Sicherheitsrisiken

Branchenübergreifend beträgt die Anfälligkeit für Phishing-Angriffe 31,4%. Durch professionelles Security Awareness Training von KnowBe4 kann diese in nur 90 Tagen um etwa die Hälfte reduziert und das Sicherheitsbewusstsein Ihrer MitarbeiterInnen drastisch erhöht werden.

Senken Sie kontinuierlich das Sicherheitsrisiko Ihres Unternehmens und schaffen Sie eine nachhaltige Sicherheitskultur.

 

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu unseren IT-Security ExpertInnen und starten Sie Ihren kostenfreien Phishing Test!

anschrift

FIS-ASP Application Service Providing und IT-Outsourcing GmbH
Röthleiner Weg 4
D-97506 Grafenrheinfeld

Tel.: +49 97 23 / 91 88-500
Fax: +49 97 23 / 91 88-600

info@fis-asp.de

IT-SECURITY NEWSLETTER

Wir informieren Sie über aktuelle Änderungen im Bereich der IT-Sicherheit. Melden Sie sich an und verpassen Sie zukünftig keine Informationen mehr.

Sie möchten mehr über uns wissen?

Über den nachfolgenden Link gelangen Sie in unseren Downloadbereich. Hier finden Sie Informationen zum Unternehmen, Whitepapers und Fachberichte.

aktuelle beiträge