Business Continuity Management

Wer seine Risiken kennt, kann den Notfall beherrschen – 100% zuverlässiges Business Continuity Management mit FIS-ASP

Nur wer die Risiken seiner wichtigsten Geschäftsprozesse kennt, kann den Notfall beherrschen. Damit aus einer Störung nicht ein Notfall wird, ist ein eingespieltes Business Continuity Management erforderlich. Die Anforderungen an ITK-Systeme werden zunehmend komplex, sowohl unter Aspekten des Betriebs- und Datenschutzes, sowie unter Datensicherheits- und Verfügbarkeitsaspekten. Diese zu beherrschen, bedarf es einer ausgeklügelten Balance zwischen technisch-organisatorischen Maßnahmen und der Einhaltung rechtlicher Anforderungen. Diese Balance herzustellen überfordert IT-Abteilungen mittelständischer Unternehmen häufig.

 

Die FIS-ASP ist hier als Full-Service-IT-Dienstleister sehr gut aufgestellt:
Als Dienstleister mit über 25 Jahren Erfahrung haben wir für unsere Kunden ein Business Continuity Management (BCM) etabliert, welches die Abläufe der kritischen Geschäftsprozesse genau kennt und sie stets optimiert, so dass Sie sich 100% darauf verlassen können. Dies wurde uns von zertifizierten Auditoren mehrfach beglaubigt. Wir verstehen BCM als Kultur, die in unsere Unternehmensabläufe voll integriert ist. 

 

Dabei orientieren wir uns an folgenden IT-Notfallmanagement-Standards:

 

• ISO 22301 internationale Norm für BCM

• BSI 100-4 Notfallmanagement

• BS 25999 Code of Practice/ Specification (vormals PA56)

• ISO 27001 IT-Sicherheitsstandards

anschrift

FIS-ASP Application Service Providing und IT-Outsourcing GmbH
Röthleiner Weg 4
D-97506 Grafenrheinfeld

Tel.: +49 97 23 / 91 88-500
Fax: +49 97 23 / 91 88-600

info@fis-asp.de

Sie möchten mehr über uns wissen?

Über den nachfolgenden Link gelangen Sie in unseren Downloadbereich. Hier finden Sie Informationen zum Unternehmen, Whitepaper und Use Cases.

IT-SECURITY NEWSLETTER

Wir informieren Sie über aktuelle Änderungen im Bereich der IT-Sicherheit. Melden Sie sich an und verpassen Sie zukünftig keine Informationen mehr.