F+E Leiter Kreis 4/2018 – “Potenziale von Methoden der Künstlichen Intelligenz im Mittelstand der M+E Industrie”

F+E Leiter Kreis 4/2018 – “Potenziale von Methoden der Künstlichen Intelligenz im Mittelstand der M+E Industrie”

FIS-ASP hatte den zum vierten Mal stattfindenden F+E Leiter Kreis der bayme vbm am Mittwoch den 05. Dezember 2018 in Ihren Räumlichkeiten in Grafenrheinfeld zu Gast. Das Thema der Veranstaltung lautete: “Potenziale von Methoden der Künstlichen Intelligenz im Mittelstand der M+E Industrie”

FIS-GmbH hat dabei ihr Engagement für neue Eingabeschnittstellen zum SAP vorgestellt. Dabei kommen auch Produkte wie AMAZON ALEXA als Eingabeinterface zum Einsatz. Die sprachbasierte Suche im SAP-System wurde vorgestellt und hat anschaulich erste Potenziale der KI live präsentiert. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern herzlich für ihr Interesse.

anschrift

FIS-ASP Application Service Providing und IT-Outsourcing GmbH
Röthleiner Weg 4
D-97506 Grafenrheinfeld

Tel.: +49 97 23 / 91 88-500
Fax: +49 97 23 / 91 88-600

info@fis-asp.de

aktuelle beiträge

aktuelle beiträge

Sie möchten mehr über uns wissen?

Über den nachfolgenden Link gelangen Sie in unseren Downloadbereich. Hier finden Sie Informationen zum Unternehmen, Whitepaper und Use Cases.

fis-asp newsletter anmeldung

Verpassen Sie ab sofort keine Neuigkeiten, Produktupdates oder neue Whitepaper.

    Bitte überprüfen Sie nach dem Senden Ihr Postfach und bestätigen Sie Ihre E-Mail um in den Newsletter aufgenommen zu werden.

    IT-SECURITY NEWSLETTER

    Wir informieren Sie über aktuelle Änderungen im Bereich der IT-Sicherheit. Melden Sie sich an und verpassen Sie zukünftig keine Informationen mehr.

      Bitte überprüfen Sie nach dem Senden Ihr Postfach und bestätigen Sie Ihre E-Mail um in den Newsletter aufgenommen zu werden.